Über mich und meine bandscheibe

Hi, ich bin Freddy. Im Alter von 36 Jahren erlitt ich im Jahr 2020 einen sequestierten Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule und stand schon bald völlig unvermittelt vor der Entscheidung, ob ich mich an der Wirbelsäule operieren lassen soll. So viel sei vorweggenommen: Ich habe mich gegen die OP entschieden. Diese Entscheidung ist mir allerdings alles andere als leicht gefallen. Worum geht es nun auf meine bandscheibe?

Bei meiner Entscheidung gegen die Bandscheiben-OP habe ich mich alleine gefühlt. Ich habe viel im Internet gelesen. Was ich dort zum Thema Bandscheiben-OP fand, war allerdings alles andere als ermutigend. Ganz im Gegenteil.

Auf meiner Seite meine-bandscheibe.de teile ich meine Erfahrungen zum Thema Bandscheibenvorfall mit dir. Ich möchte dir zeigen, was mir bei meinem Bandscheibenvorfall geholfen hat und wie ich zu der Entscheidung gekommen bin, mich nicht operieren zu lassen. Außerdem möchte ich einen Raum bieten, wo Betroffene sich austauschen können.

Wenn du das liest,  hast du wahrscheinlich Probleme mit dem Rücken, denkst, du hast einen Bandscheibenvorfall oder hast sogar schon die Diagnose bekommen und suchst jetzt nach Informationen zu dem Thema.

Auch mir erging es ähnlich. Im Jahr 2020 erlitt ich ohne es zu Wissen während des Trainings eine Verletzung, die sich später als sequestierter Bandscheibenvorfall L5/S1 herausstellen sollte. Über einen Zeitraum von ca. einem halben Jahr bauten sich bei mir sukzessive Schmerzen auf, die ins linke Bein ausstrahlten und im Sommer 2020 derlei eskalierten, dass ich ins Krankenhaus musste. Dort legte man mir eine OP an der Bandscheibe nahe, die ich jedoch ablehnte und einen konservativen Therapieversuch startete. Dieser verlief äußerst schwierig und langwierig, aber letztlich bislang doch erfolgreich.

Die Situation kam für mich völlig überraschend. Ich war nicht der typische Bandscheiben-Patient. Ich war sportlich, schlank und ernährte mich gesund. Ich verstand die Welt nicht mehr. Bandscheibenvorfälle bekommen doch nur die Dicken, die Unsportlichen und die Alten. Doch dem ist nicht so. Es kann jeden treffen.

Auf meine-bandscheibe.de nehme ich dich mit und zeige dir, was mir bei meinem Bandscheibenvorfall geholfen hat mit dem Ziel, dass du etwas mehr Informationen zur Verfügung hast, als ich sie 2020 hatte.

Eines ist mir wichtig: Ich bin KEIN Experte. Ich bin weder Arzt noch Therapeut und ich verfüge auch darüber hinaus über kein anderes Fachwissen aus dem Gesundheitsbereich. Ich schildere hier lediglich MEINE Erfahrungen in der Hoffnung, den ein oder anderen Denkanstoß  geben zu können. Da mir dieses Thema wichtig ist, habe ich dazu eigens einen Diclaimer geschrieben.

Comments are closed.